hotblogschrgstrich
die taschen
 Serie Juwel - Wollfilz und Leder

erhasche die tasche


Die Taschen von MUT&FEDER sind absolute Hingucker:
1. Gutes Design, d.h. einfach, formschön, praktisch, ohne Firlefanz, ohne Schnickschnack. Und sehr effektiv im Gebrauch - Tasche auf, Zeug rein, Tasche zu, und umgekehrt natürlich. Dazu kommen die einzigartigen Motive, die indiviuellen, originellen Taschennamen, die den Deckel zieren oder das elegante Leder.  Das macht Spaß, das macht Eindruck. Großes Taschenkino!

2. Gutes Material, d.h. echter hundertprozentiger Wollfilz von der Schwäbischen Alb. Und Leder aus dem Allgäu oder eine heavy-duty PVC-Folie auf dem Taschendeckel. Diese schützt nicht nur die Tasche vor Regen, sondern adelt praktisch auch den Träger respektive die Trägerin durch unsere eigenwilligen Motive. Dazu ein solides Gurtband zum an die Schulter Hängen

und Leder-, Edelweiß-Verschluss oder echter Hornknopf, je nach Ausstattungsvariante. Was will denn der Mensch mehr? Vielleicht nur die schönen Wollfilz-Ledertaschen
Wollfilz-Leder

3. All diese Zutaten werden im schönen Allgäu zusammengeführt und von den flinken Händen ausgewachsener Menschen mit Können und Liebe zusammengenäht, -genietet, -geschraubt. Keine Sklavenarbeit, keine Kinderarbeit. Alles weitestgehend made in Germany. (Wo kommen eigentlich die Nieten her???)

P.S. "HIGHLANDSAKK!" ist ein in Teilen Süddeutschlands (und bei den schon üblichen Völkerwanderungsbewegungen auch drüber hinaus) wohlbekannter und häufig verwendeter Ausruf des Erstaunens, der Verwunderung und, je nach Tonfall, der Hochachtung und in gewisser Weise biblischen (NT) Ursprungs. Die Abbildung selbst verweist nach Schottland, auch wenn das Model im Allgäu posierte.

Highlandsakk und Sweetbag